Gelungener Saisonauftakt der Herren 30

Am 1. Mai empfingen die Mannen um Captain Roland „Kat“ Katheder die Jungsenioren vom TSV Baar-Ebenhausen. Baar, letztes Jahr aus der K1 in die B1 aufgestiegen, reisten gehandicapt und mit Ersatz zum letztjährigen Tabellenzweiten an. Die Gastgeber ihrerseits mussten auf die etatmäßige Nummer zwei, Daniel Stöcklein, gesundheitsbedingt verzichten.

In der ersten Runde gewannen Katheder und Debus ihre Spiele klar. Nicht ganz so klar, aber letztendlich doch deutlich gewann Eckl zum 3:0 Zwischenstand. Durch Nichtantreten der Nummer eins von Baar und einem klaren Sieg von Nowotny stand es 5:0. Schneider war an diesem Tag der gute Gastgeber und musste nach zwei knappen Sätzen seinem Gegner zum Sieg und somit zum Ehrenpunkt zum 5:1 gratulieren.

Durch die Verletzung von Baars Nummer eins wurden auch nur zwei Doppel gespielt, welche von Schlee/Katheder und Schneider/Eckl jeweils souverän gewonnen wurden. Endstand somit 8:1

 

Schlee kampflos, Debus 6:1 6:1, Schneider 6:7 4:6, Eckl 7:5 6:2, Nowotny 6:2 6:2, Katheder 6:1 6:1
Debus/Nowotny kampflos, Schlee/Katheder 6:2 6:1, Schneider/Eckl 6:1 6:1

Veranstaltungen

Keine Termine

Follow us on

Logo Facebook  Logo Instagram

 

 

Legetøj og BørnetøjTurtle
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok